Mb_logo Hamburger
Michaela Bergner & Kolleg*innen
Praxis für Psychotherapie & Coaching
Psychotherapie4_bilder_header_144dpi_1446x906px
Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.
Hans Christian Andersen

Psychotherapie

Themen: Wann profitieren Menschen von Psychotherapie?
Erfahrungen sind wertvoll, solange der Kontext bleibt. Sobald sich der Kontext wandelt, braucht es eine Neusortierung von Fähigkeiten, Werten, Selbstverständnis.

Ängste

Flugangst, Prüfungsangst, Phobien, wenn es schön wäre, wieder alle Dinge zu unternehmen, Wünsche und Ziele zu erreichen, die Freude machen und sich dabei frei und sicher zu fühlen.

Depressionen

Zeiten der Niedergeschlagenheit, der Antriebslosigkeit, der Hoffnungslosigkeit, die es verhindern, sich wertvoll und angenommen zu erleben. Zeiten, die es gerade nicht zulassen, energievoll, durch den Tag zu gehen.

Traumata (EMDR)

nach Unfällen, Umweltkatastrophen, Überfällen, Gewalterfahrungen, bei Soldaten nach Kriegseinsätzen, Polizisten, oder Ersthelfern, nach Geburten, Amputationen oder Operationen,
wenn Bilder oder Erinnerungen, unvermittelt immer wieder kehren, zu Schreckhaftigkeit, Ruhelosigkeit, Schlafstörungen, Alpträumen, Anspannung, Gereiztheit oder Rückzug von anderen Menschen führen. Dadurch gelingt es nicht ausreichend, Zuversicht und ein Gefühl von Sicherheit und Kontrolle zu erleben.

Essstörungen

In Zeiten der Einsamkeit, der Hilflosigkeit, der Anspannung wird Essen oder Nicht-Essen zum Tröster und Begleiter. Das Gefühl von Kontrolle, Verständnis und Akzeptanz wäre wieder wertvoll.

Schmerzerkrankungen

Das Leben mit Schmerzen verhindert es, Freude und Zufriedenheit zu erleben. Es wäre schön, wieder Lebensqualität zu haben. Ein veränderter Umgang mit den Schmerzen kann zu mehr Lebensqualität führen.

Psychosomatische Störungen

Körperliche Beschwerden wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Unwohlsein, Schwindel, häufig in Zusammenhang mit Stress führen zu Beeinträchtigungen im täglichen Leben, bei der Arbeit, verhindern somit Freiheit, Leichtigkeit und Unbeschwertheit.

Portrait_1

 

Michaela Bergner & Kolleg*innen
Praxis für Psychotherapie und Coaching

Payerstrasse 24, 72764 Reutlingen
Telefon +49 (0)7121 53 114 36

Ich freue mich auf Sie
und Ihre Anliegen!

Iconmonstr-direction-15_white

Coaching

Möchten Sie für berufliche oder private Themen Klärung, neue Sichtweisen und Handlungsstrategien entwickeln?
Melden Sie sich.

Weitere Informationen

Iconmonstr-eye-6_white

EMDR

Traumatische Erlebnisse sind massive, existenziell bedrohliche Eindrücke, die die eigenen Fähigkeiten zur Bewältigung übersteigen.
Hier kann EMDR helfen, eine moderne Form der Traumatherapie.

Mehr erfahren

Iconmonstr-compass-7_white

Über mich

Seit über 20 Jahren begleite ich Menschen beim Finden von Lösungen und Zielen, sowie bei der Entwicklung von neuen Wegen für Arbeits- und Lebenssituationen.

Weitere Informationen